HeuteWochenendekompl. Programm
5cinemas

Metropolitan Opera

MET Opera / Klassik im Kino -  Live Übertragungen aus New York !

Programm der Spielzeit 2020/2021 der MET Opera New York !

Achtung!!! Der Vorverkauf für die neue MET-Saison 2020/2021 wurde kurzfristig gestoppt. Der Vorverkauf beginnt erst ab 1.8.2020.

Sehr geehrte Damen und Herren, das Programm für die MET im EUROMAX für die Saison 2020/2021 steht fest! Wir freuen uns sehr, wieder ein Programm mit zehn abwechslungsreichen Opern und mit den berühmtesten Opernstars der Welt präsentieren zu können. Erleben Sie die Weltstars der Oper live auf der großen Kinoleinwand. Auf Musikfreunde mit höchsten Ansprüchen wartet ein einzigartiges Erlebnis mit beeindruckenden Bildern und einem Klangerlebnis das seinesgleichen sucht. 


 

 

Sehr geehrte Opernfreunde,

Wann beginnt der Vorverkauf für die neue MET-Saison? Da wir nicht genau wissen, unter welchen Vorraussetzungen (freie Plätze etc.) wir unser Kino wieder öffnen, gibt es momentan auch leider noch keinen Termin für den Vorverkaufstart. Die MET in New York startet - Stand heute - erst Ende Dezember wieder den Spielbetrieb. Das im bereits vor Monaten veröffentlichte Programm für die MET-Sypielzeit 2020/2021 hat sich dahingehend geändert, dass die von Oktober bis Dezember geplanten Live-Übertragungen durch die gleichen hochkarätig besetzten Opern aus Vorjahren ersetzt werden, die als Aufzeichnungen präsentiert werden. In den Sommermonaten bietet die MET das Opern-Sommerfestival mit 'Best of's des Opernreigens an, zusätzlich wird die aufgezeichnete Generalprobe des 'Fliegenden Holländers' gezeigt, der ja leider ausfallen musste wegen der allgemeinen Schließungen. Näheres entnehmen Sie bitte der Rubrik Filmreihen/Metropolitan Opera/ Programm. Wir hoffen, für alle Angebote aus New York bald den Verkauf starten zu können.n. 

Die Vorstellungen in diesem Jahr werden durch Aufzeichnungen früherer Produktionen ersetzt. Dies betrifft die nachfolgenden Opern.. Diese  werden dann zu anderen Zeiten und vielleicht auch erst am Sonntag gezeigt . Bitte schauen Sie nach unseren Ankündigungen.


  • Oktober 2020,
  • Verdi AIDA (ca. 3:30)
  • Mit Anna Netrebko, Anita Rachvelishvili, Piotr Beczala, Ludovic Tézier Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: Michael Mayer Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)


  • November 2020,
  • Verdi IL TROVATORE(ca. 3:00)
  • Mit Sonya Yoncheva, Ekaterina Semenchuk, Roberto Aronica, Quinn Kelsey Dirigent: Michele Mariotti, Produktion: David McVicar Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)


  • Dezember 2020,
  • Beethoven FIDELIO (ca. 2:45)
  • Mit Lise Davidsen, Golda Schultz, Brandon Jovanovich, Tomasz Konieczny, Franz-Josef Selig Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: Jürgen Filmm Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)

Die neue Spielzeit beginnt dann hier am 16.1. 2021 mit den gewohnten Live Aufführungen 

  • 16. Januar 2021,
  • 19 Uhr NEUPRODUKTION Mozart DIE ZAUBERFLÖTE (ca. 3:30)
  • Mit Christiane Karg, Kathryn Lewek, Stanislas de Barbeyrac, Thomas Oliemans Dirigent: Gustavo Dudamel, Produktion: Simon McBurney Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)


  • 30. Januar 2021,
  • 19 Uhr Gounod ROMÉO ET JULIETTE (ca. 3:15)
  • Mit Nadine Sierra, Julie Boulianne, Stephen Costello, Laurent Naouri, Ildar Abdrazakov Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: Bartlett Sher Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln) 


  • 27. März 2021,
  • 18 Uhr NEUPRODUKTION Mozart DON GIOVANNI (ca. 3:40)
  • Mit Peter Mattei, Ailyn Pérez, Isabel Leonard, Gerald Finley, Ben Bliss, Ryan Speedo Green Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: Ivo van Hove Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)


  • 17. April 2021,
  • 19 Uhr NEUPRODUKTION Heggie DEAD MAN WALKING (ca. 3:10)
  • Mit Latonia Moore, Joyce DiDonato, Susan Graham, Etienne Dupuis Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: Ivo van Hove Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)


  • 24. April 2021,
  • 18 Uhr Strauss DIE FRAU OHNE SCHATTEN (ca. 4:45)
  • Mit Elza van den Heever, Nina Stemme, Evelyn Herlitzius, Klaus Florian Vogt, Michael Volle Dirigent: Yannick Nézet-Séguin, Produktion: Herbert Wernicke Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)


  • 08. Mai 2021,
  • 19 Uhr Verdi NABUCCO (ca. 3:10)
  • Mit Anna Netrebko, George Gagnidze, Varduhi Abrahamyan, Najmiddin Mavlyanov Dirigent: Marco Armiliato, Produktion: Elijah Moshinsky Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)


  • 22. Mai 2021,
  • 19 Uhr Bellini IL PIRATA (ca. 3:15)
  • Mit Diana Damrau, Javier Camarena, Christopher Maltman, Nicolas Testé Dirigent: Maurizio Benini, Produktion: John Copley Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln) Die Längen

Die Längen verstehen sich inkl. Pausen!

Flyer mit dem Programm liegen an unseren Kassen aus!.


Eine Vorschau auf das Programm mit Bildern und Videos sehen Sie hier über diesen Link: www.metoperafamily.org/metopera/news/index.aspx

Parkett : 27,00€ 
Loge:     30,00€           

ABO: Tickets für die Spielzeit 2020 / 2021 können ab sofort online gekauft werden.

Reservierungen sind erst ab dem 01.08.2020 möglich!!!

  • ABO Preise bei Buchungen für alle 10 Opern. ABO Preis für alle Vorstellungen 25,- € Parkett (250,- €) und 28,-€ Loge (280,-€) ABO Verkauf nur direkt an der Kasse. Rücknahme und Umtausch von bereits gekauften Karten ist grundsätzlich ausgeschlossen. !
  • Kartenzahlung ist an den Kassen möglich.
  • Wir behalten uns in Ausnahmefällen vor, bei Vorführungen einen Saaltausch vorzunehmen, beziehungsweise einen weiteren Saal hinzuzufügen.

Hinweis: Programm und Besetzungsänderungen behält sich die MET grundsätzlich vor. Wie bei einer Übertragung bereits festgestellt, kann es auch zu Verspätungen kommen.

Weitere Infos finden Sie auf der Veranstalterseite http://www.tmg.de/tmg/index.php?StoryID=191 oder in englisch auf der Seite der MET   www.metoperafamily.org/metopera/liveinhd/LiveinHD.aspx

www.euromax-cinemas.de/index.php
 

Einlass jeweils eine halbe Stunde vor Vorführungsbeginn. Zusätzlich zeigen wir Bilder vom Einlass in den Zuschauerraum, sowie Live Interviews mit den Stars in den Pausen.